Wägetechnik Geprüft - Zeiten optimal nutzen

Die Qualität eines Endproduktes hängt immer von genauer Dosierung sämtlicher Bestandteile und Zusatzstoffe ab. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Rezepturen genauestens eingehalten werden; dabei spielen Wäge- und Dosiertechnik die alles entscheidende Rolle. Jede falsch dosierte Charge ist Abfall, kostet Geld und zusätzlich eine Menge Zeit, da die Charge nachproduziert werden muss. Unsere Wägesysteme garantieren den Einsatz nur standardisierter und geprüfter Software. Neben der Rezepturverwaltung stehen noch Module zur Auftragsverwaltung, Produktionsbuch, Betriebsdatenerfassung sowie Lagerverwaltung zur Verfügung.

Dadurch lässt sich eine lückenlose Materialverfolgung aufbauen. Dieses modulare Konzept und mögliche Schnittstellen zu externen Systemen (z.B. SAP) garantiert Ihnen ein lückenloses, durchgängiges System für Ihren Betrieb.

 

Verwiegung

Ebenso wie die Dosiertechnik gehören alle Arten von Verwiegetechniken zur Standardprozedur einer industriellen Fertigung. Von der reinen Siloverwiegung über die Gemengewaage bis hin zur Präzisionswaage für Kleinstmengen sind alle Einzelkomponenten in unser Gesamtsystem eingebunden und ergeben somit eine perfekte Einheit.

 

Vorteile

  • Integration der Wiegeelektronik in unser Gesamtsystem
  • keine unnötigen Schnittstellen
  • Bedienung und Anzeige aller Waagen durch Vernetzung auf der gesamten Anlage
  • Einbindung aller Wiegedaten problemlos in OPICOM möglich
  • Aufbau von eichpflichtigen Systemen unterschiedlichster Wägetypen
  • einfache Bedienung durch Hand- und Automatikfunktionen
  • standardisierte Bedienoberflächen für kurze Einschulungsphasen
  • Umrüsten alter Wiegetechnik auf den neuesten Stand