Frequenzumrichter ACS880

Der ABB Industrial Drive ist ein Frequenzumrichter, der für den Einsatz in Industrieapplikationen und insbesondere für Applikationen in der Prozessindustrie wie Papier und Zellstoff, Metallverarbeitung, Bergbau, Zementherstellung, Energieerzeugung, Chemie sowie Öl und Gas ausgelegt ist.

ABB Industrial Drives sind sowohl als komplette Frequenzumrichter als auch als Module erhältlich, um den Anforderungen der Benutzer, OEMs und Systemintegratoren gerecht zu werden. Bei diesen Antrieben handelt es sich um sehr flexibel einsetzbare Frequenzumrichter, die genau auf die Anforderungen der jeweiligen Industrieapplikationen konfiguriert werden können. Die auftragsbezogene Konfiguration ist somit ein fester Bestandteil des Angebots.

Industrial, Module – ACS800 -> Nachfolger ACS880
– 1,5 bis 4000 kW – 2 bis 5300 hp

 

Single Drive-Frequenzumrichtermodule,
ACS800-04/-04M/-14 und ACS850-04

Single Drive-Frequenzumrichtermodule sind für den Einbau in kundeneigene Schaltschränke vorgesehen. Die Module ermöglichen den OEMs, Systemintegratoren und Schaltschrankbauern, ihre eigenen Antriebslösungen unter Verwendung der Frequenzumrichter-Technologie von ABB zu realisieren. Dadurch können die vielen Vorteile der Frequenzumrichter von ABB genutzt werden, wie z.B. DTC-Motorregelung, adaptive Programmierung und umfangreiche Optionen – sowohl eingebaut als auch extern. ABB liefert mit den Modulen detaillierte Schrankeinbau-Anleitungen und ergänzendes Zubehör, um Kunden bei der Realisierung ihrer eigenen Lösungen zu helfen. Die Single Drive-Frequenzumrichtermodule benötigen eine AC-Spannungsversorgung.

Multidrive-Wechselrichtermodule, ACS800-x04

Multidrive-Wechselrichtermodule sind für Antriebssysteme entwickelt worden, bei denen die Wechselrichtermodule von Eispeisemodulen über eine gemeinsame DC-Stromschiene mit Spannung versorgt werden. Es sind verschiedene Typen von Modulen lieferbar: Wechselrichtermodule mit Komplettausstattung und verschiedene Typen von Einspeisemodulen, die AC-Netzspannung in DC-Spannung zur Versorgung der Wechselrichtermodule umwandeln.

Industrial, Multi Drives
– ACS800 – 1,5 bis 5600 kW

 

Für Mehrmotoren- und Marineapplikationen

Multidrive-Frequenzumrichter bestehen aus Frequenzumrichter-Modulen, die an einen DC-Zwischenkreis angeschlossen sind. Über den DC-Zwischenkreis werden die Frequenzumrichtermodule gespeist. Die DC-Spannung wird von einer gemeinsamen in die Einrichtung eingebauten Einspeiseeinheit versorgt. Hierdurch wird die gesamte Einrichtung konstruktiv vereinfacht, mit zahlreichen Vorteilen wie: verminderter Verkabelungsaufwand, reduzierte Installations- und Wartungskosten, geringerer Netzstrom und vieles mehr.

Industrial Drives, Singledrives
– ACS800-01 110 kW bis 160 kW

 

-> Flyer ACS800 singledrives ansehen

-> Technischen Katalog ACS880 singledrives 0,55 bis 3200 kWansehen

-> Technischen Katalog ACS880 Frequenzumrichtermodule 1,5 bis 2200 kW ansehen

 

-> Flyer ACS880 multidrives ansehen

-> Technischen Katalog ACS880 multidrives ansehen