Mädchen schnuppern in technische Berufe

GIRLS DAY: am Donnerstag, den 23. April

Der Girls’ Day ist ein internationaler Aktionstag für Mädchen. „Take your daughters to work“ heißt dieser Tag zum Beispiel in den USA.
Der Girls’ Day gibt Mädchen, die kurz vor der Berufswahl stehen, die Möglichkeit einen halben Tag lang in die Berufswelt hineinzuschnuppern. Der Schwerpunkt liegt hier auf technischen, handwerklichen und naturwissenschaftlichen Berufen, um die große Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten zu betonen.

Auch wir haben uns zum Ziel gesetzt, vor allem Mädchen einen Einblick in, für Frauen noch immer eher untypische Bereiche der Arbeitswelt zu gewähren. Wir bieten eine spannende Führung durch unseren Betrieb, und darüber hinaus aufschlussreiche Gespräche in Kleingruppen. Im Schaltschrankbau, in der IT, oder in der Visualisierung – in all diesen Bereichen haben oder hatten wir bereits junge Frauen beschäftigt, die gerne über ihren Arbeitsalltag berichten.

Dabei sein

Um bei dem Aktionstag dabei zu sein, gibt es zwei Möglichkeiten:

Anmeldung durch die Eltern auf www.girlsday.cc oder die Teilnahme als Schulklasse. Mitmachen können Mädchen zwischen 13 und 17 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterführende Informationen zum Thema