Abfallwirtschaftszentrum Zellinger – ESA automatisiert neue Anlage

(c) Komptech GmbH

Etwa 587 Kilogramm Müll produziert ein Österreicher durchschnittlich pro Jahr. Aber was passiert mit all unseren Abfällen?

Ein Teil dieser Abfälle gelangen zum Beispiel ins Abfallzentrum Zellinger in Herzogsdorf.
Das oberösterreichische Unternehmen ist in den Bereichen Abfallwirtschaft, Baggerungen und Transporte tätig. Ein nachhaltiger Umgang mit der Umwelt ist seit jeher ein erklärtes Ziel des Unternehmens.

Um als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb professionelle und ökologische Abfallentsorgung zu gewährleisten, müssen diverse Schritte zur Trennung der Stoffe durchlaufen werden. Je nach Beschaffenheit und Schadstoffpotenzial sammelt und behandelt man diese seperat. Aus diesem Grund gibt es für Altholz auch eine eigene Maschine. Diese trennt z.B. das Holz von anderen Materialien wie Metall.

Unser Kunde Komptech GmbH, lieferte für die neue Altholzaufbereitungsanlage die nötige maschinelle Ausrüstung. Wir die ESA ELEKTRO AUTOMATION GMBH waren für die Automatisierung der Anlage zuständig.

Wie funktioniert so eine Anlage und welche Vorteile bietet die Automatisierung der Prozesse?

(c) Komptech GmbH –  Animaion Holzverarbeitungsanlage

Mittels eines Radlagers werden die Holzabfälle in den Crambo sprich den Zerkleinerer aufgegeben.
Der Crambo zerkleinert das Altholz. Im Eisenabscheider trennt sich das Eisen vom Holz. Das Material kann nun in die Container transportiert werden oder in den Nicht Eisenabscheider weitergeleitet werden. Auch hier kann das Material in einen Container landen oder weiter in die Siebmaschine laufen. Diese ist die letzte Station der Anlage.

Im Schaltschrank befindet sich ein eingebautes Bedienpanel. Mit diesem werden Prozesse gesteuert und überwacht. Das Bedienpanel ist die grafische Anlagendarstellung und dient zur Bedienung und zur Fehleranalyse.
Durch die Betriebsdatenerfassung können alle relevanten Werte aufgezeichnet werden. So kann man z. B. den Energieverbrauch in den verschiedenen Betriebsarten herausfiltern.

 

Was passiert bei Störungen?

Unsere Techniker lösen Probleme und Fehler rasch über die Fernwartung der Anlage. Wir bieten zudem einen Rund-um-die Uhr-Service durch unsere Servicehotline an. So erhalten unsere Kunden kurzfristig qualifizierte Informationen oder Problemlösungen.

 

Lieferumfang ESA:

Engineering Schaltanlage, Fertigung der Schaltanlage, Erstellung Software Steuerung und HMI (Touchpanel), Montage der elektrischen Ausrüstung, Inbetriebnahme der Anlage

(c) ESA – Crambo

 

Mehr über die Unternehmen Zellinger und Komptech erfahren? Hier gehts zu den Websiten.